Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine sehr sanfte Therapieform, bei der durch kreisförmige Verschiebetechniken, Dreh-, Schöpf- und Pump-Griffe  der Abtransport von Gewebsflüssigkeit unter der Haut über das Lymph- und Venensystem unterstützt wird.

Die Manuelle Lymphdrainage bewirkt des Weiteren eine Schmerzregulation und fördern die Venentätigkeit.

Anwendung findet diese Therapieform bei:

-Chronischen Problemen des Lymph-und Gefäßsystems

-akuten Verletzungen und Operationen